Umsteigen auf HTML5 und CSS3

Veröffentlicht auf 19. Dezember 2011

 

logosMittlerweile sind die Besonderheiten, Neuerungen und vielfältigen Möglichkeiten bei der Umstellung einzelner Elemente von  HTML4 auf HTML5 zigfach beschrieben worden, ebenso auch die ggw. noch bestehenden Einschränkungen bzgl. Kompatibilität mit älteren Browsern und Validität des Quellcodes.

 

 

Auch wenn noch nicht alles hundertprozentig passt, die Vorteile für die Gestaltung von Webseiten liegen dennoch auf der Hand.  Und dass endlich das <div></div>-Chaos mit HTML5 ein Ende hat, scheint nur ein Vorteil von vielen zu sein ;-)

 

 

Hier habe ich mal für eine geplante neue Internetpräsenz die Startseite in HTML5 und CSS3 erstellt: http://www.spanien-city.de 

 

Und nachstehend eine kleine Grafik mit Screenshots von dieser Seite:

 

 

ilo

 

 

 

Also, rundum perfekt ist das bei mir mit HTML5 und CSS3 im ersten Versuch noch nicht geworden, da muss ich als Hobby Webdesigner noch einiges ausprobieren, aber  das wird demnächst in Angriff genommen.....

 

 

 

Geschrieben von ilozies-webdesign

Veröffentlicht in #Webdesign

Repost 0
Kommentiere diesen Post